Produkt 1
Kopfzeilenbild  
Living on the Borderline, Aphorismen  
 
   Home  |   Vita  |  Kontakt  |  Kalender
 
 
Aphorismen
Arbeit
Frauen
Lügen
Politik
Sexualität
Zwischenmenschliches

Ehre

 

 

 
     
     
     
     

Nicht vor der Macht, sondern vor der Weisheit neige ich mein Haupt!

 

 

Ist es  nicht eine Perversion Soldaten zu ehren,  die andere Menschen

getötet haben?

 

 

Wer Ehre sucht, muß weit reisen!

 

Ehre, wem Ehre gebührt, aber wer entscheidet,

wem Ehre gebührt?

 

 

 

Eine der größten Tragödien der Menschheit ist die Tatsache,

daß viele große Persönlichkeiten zu Lebzeiten verdammt,

verfolgt, ja getötet werden

und erst sehr viel später deren wahre Bedeutung bekannt wird

 

 

Den Wenigsten wird die Ehre, die sie verdient hätten

noch lebend zu Teil!

 

 

Es gibt so wenige Sprüche über Ehre, weil es da heutzutage

eben nicht mehr viel zu schreiben gibt

 

 

Es gibt keine Tyrannei eines Weisen

 

 

 

 

 

Interessante Links zu meinen Aphorismen:

 

http://msd.twoday.net/stories/838581/

http://sethos.blogger.de/stories/399429/

http://www.google.com

 

Auch hier finden Sie meine Aphorismen: